IRA-LeipzigEs ist interessant, einmal eine Ausstellung mit seinem Hund zu erleben. Hier geht es hauptsächlich darum, wie nahe der eigene Hund dem Standard kommt. Man kann gleichzeitig auch andere Hunde sehen und als Vergleich heranziehen. Weiterhin kann man sicher sein, auf einer Ausstellung eigentlich nur auf Gleichgesinnte eben Hundefreunde zu treffen.
Daraus ergibt sich, dass man nette Bekanntschaften macht oder, falls man regelmäßig Ausstellungen besucht, Freunde und Bekannte wieder trifft.

Ausstellungen stellen immer den Stand der Zucht dar; bei Dalmatinern sind Ausstellungen in der Regel als Zuchtschauen anzusehen.

Es gibt dabei reine Spezialzuchtschauen für nur eine Rasse oder auch Gemeinschaftsschauen mit Vertretern mehrerer Rassen. Interessant sind die internationalen Rassehundeschauen. Die wohl größte in der neuen Bundesländern ist die IRA in Leipzig-Markleeberg, im Herbst. Diese Ausstellung gibt es seit 1996 und wir haben bisher jedes Jahr daran teilgenommen.

 

In Markleeberg ausgestellte Hunde:

 

1996- Daike vom Hügel und Orkus von der Pikardie,
1997- Ex Nihilo Nihil Atlantis und Aspilian, Fam.Seidel mit Ex Nihilo Nihil Alkestis
1998- Ex Nihilo Nihil Atlantis, Fam.Thomeit mit Ex Nihilo Nihil Boombastic
1999- Ex Nihilo Nihil Atlantis, Jörg Musiol mit Ex Nihilo Nihil Brown Sugar, Tina Söhnel mit Ex Nihilo Nihil Bohéme
2000- Ex Nihilo Nihil Atlantis
2001- Qurra od Chlpíku, Fam.Patzer mit Ex Nihilo Nihil Calvaro.

2002- Fam.Seidel mit Ex nihilo nihil Alkestis, Qurra od Clpikù.

2003- Familie Patzer mit Ex nihilo nihil Flavius

2004- Ex nihilo nihil Atlantis und Gajaneh;
         Familie Prinz mit Ex nihilo nihil Florestan und Grandeur

 

 

 

Nachfolgende Hunde unserer Zucht wurden z.T.mehrfach erfolgreich ausgestellt:

 

Ex Nihilo Nihil Agathon, Atlantis, Alkestis, Aspilian, Artemis, Alkmene, Amfortas.

Ex Nihilo Nihil Brown Sugar, Boombastic, Bohème,
Ex Nihilo Nihil Calvaro

 

Natürlich freuen wir uns immer, wenn wir auf einer Ausstellung einen Hund aus unserer Zucht treffen.

 

Am 24.04.2005 nahmen wir mit Nele an der Rassehundeausstellung in Dresden teil.

Wir haben uns sehr gefreut, dass auch Alkestis mit ihrer Familie da war und in der Veteranenklasse erfolgreich ausgestellt wurde.

Alkestis

 

LZS in Mittweida

 

Am 06.06.2004 trafen sich in Mittweida wieder viele Dalmatiner, um den schönsten zu küren. Auch von unserer Zuchtstätte waren 8 Hunde gemeldet, von denen aber nur 5 kommen konnten. Nele und Kessy bekamen vor der Ausstellung ihre Hitze, Galahads Herrchen musste doch Musik spielen.

Bei schönem Wetter trafen wir uns am Morgen, Kessy`s Frauchen und Herrchen ohne Hund.

Die Wiedersehensfreude war bei allen groß- es war schon fast ein kleines Familien- treffen. Erst recht, als Luna noch gegen Mittag mit ihrer Familie vorbeikam.

Die gestarteten Hunde haben auch alle toll abgeschnitten, die Richterin beurteilte sachlich und zügig.

Die Ergebnisse: Grandeur – vv 2.Platz Jüngstenklasse;

Flavius und Florestan – sg Jugendklasse;

Goldika – vv Jüngstenklasse (ohne Platzierung);

Atlantis – v 2.Platz Veteranenklasse.

 

Zum Abschluss gab es neben Urkunden auch noch schöne Hundedecken.

Man war einhellig der Auffassung, dass so eine Ausstellung doch ganz interessant ist und die IRA Leipzig zumindest in den Terminplan aufgenommen wird. Bis dahin - 11.09.- ist noch Zeit, um mit den Hunden ein wenig zu üben.


ANZEIGE

GMX - die erste Adresse für Mail . Message . More

 


© 2008 Ex Nihilo Nihil, alle Rechte vorbehalten! Designed by Onward-Design