Seppl

Dalmatiner und Pferde gehören schon seit langem zusammen.
Waren früher Dalmatiner aufgrund ihrer Lauffreude und Ausdauer und natürlich auch durch ihre Wachsamkeit viel genutzte Kutschenbegleithunde, so sind sie heute immer häufiger in Pferdeställen zu finden und genießen es, als Reitbegleithunde ihre Menschen zu begleiten.

Natürlich kommen unsere Hunde leidenschaftlich gern mit in den Pferdestall zu unseren Pferden Sunshine und Seppl. Man kann dort nicht nur herrlich toben, sondern es duftet so lecker nach Pferdeäpfeln, von denen ganz gern schon mal einer genascht wird.

 

Sunshine

Voraussetzung, dass ein gemeinsamer Ausritt für alle Beteiligten zum Vergnügen wird, ist jedoch eine gründliche Vorbereitung von Hund und Pferd sowie eine gute Grundgehorsamkeit bei beiden.

 

Haflinger Aladin und Ex Nihilo Nihil  Alkestis, Aspilian und Atlantis

Unsere Sommerwürfe konnten schon Bekanntschaft mit Pferden von Anfang an machen. Ab ca. Mai jeden Jahres sind um unser Haus ständig Haflinger auf Koppeln.

Einige unserer Zöglinge sind ebenfalls bei Pferden und mit Pferden:
Agathon, Brown Sugar, Bamboleo, Dionysios , Desdemona und natürlich unsere Meute.

 

Es konnte einfach nicht ausbleiben, ein Knabstrupper durfte in unserem Zoo    nicht fehlen! So kam Gina aus dem „Hohen Norden“, gebürtig in Dänemark, zu uns ins Erzgebirge. Sie wurde im Juni 2001 geboren und soll demnächst mit als Reitpferd zum Einsatz kommen.

 

Auch unser Haflinger Seppl hat einen Kumpel bekommen. Am 23.Mai 2005 wurde der Hengst „No Limits“ geboren. Er komplettiert seit dem 13.09.2005 unsere Herde.

ANZEIGE

OTTO - Ihr Online-Shop

ANZEIGE

Petsnature - Ihr Partner für tierische Qualität


© 2008 Ex Nihilo Nihil, alle Rechte vorbehalten! Designed by Onward-Design